In diesem Test berichtet unsere neue Redakteurin Anna über Ihre Erfahrungen mit dem Satisfyer Pro 2 Plus. Bei Eis.de wird er beworben mit  „ultimativen klitoralen Orgasmen“. Das 2in1 Gerät soll mit Druckwellen und Vibration überzeugen. Ist der Satisfyer Pro 2+ somit der ultimative Vibrator für jede Gelegenheit? Erfahrt es jetzt in unserem Test.

Satisfyer Pro 2+

Satisfyer Pro 2+ Erfahrungsbericht von Anna

Als ich meine Bestellung vom Paket Shop abholte, überkam mich ein Gefühl voller Vorfreude, lange hatte ich mich nicht mehr so auf eine Online Lieferung gefreut – ein Druckwellenvibrator für die Klitoris von Satisfyer.

Zuhause angekommen, hatte ich nur noch eines im Kopf: Das ersehnte neue Toy sollte sofort ausprobiert werden. Die positiven Kundenbewertungen über den Satisfyer Pro 2+ haben mich besonders neugierig gemacht. Was kann der, was andere Vibratoren nicht können?

Satisfyer Satisfyer 'Pro 2+'*
Satisfyer Satisfyer 'Pro 2+'
 Preis: € 39,99 Jetzt bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnell verstand ich, dass das Geheimnis daran die Druckwellen sein mussten, denn andere kleine elektr. betriebene „Freunde“ brachten mir in der Vergangenheit ja auch schon aufreizende Momente. Aber konnte so ein Sex Spielzeug wirklich die Zunge deines Sex Partners ersetzen oder dir multiple Orgasmen bescheren, wie es nur allzu oft beschrieben wurde? Der Vergleich klingt zu schön um wahr zu sein.

Verpackung, Optik und Haptik des Satisfyer

Mit diesem, ich muss gestehen, sehr reizvollen Gedanken, öffnete ich mein Paket. Der Verpackungskarton des Toys ist feminin im hellen Pink Ton gehalten und spricht mich direkt erst mal an. Der Verpackung beiliegend, befindet sich auch eine Kurzanleitung, welcher den Hinweis gibt, vor dem ersten Gebrauch den Akku vollständig zu laden.

Ungeduldig, wie Madame nun mal ist, ignoriere ich die Empfehlung erst einmal, und inspiziere das gute Stück. Optisch erinnert er lustigerweise an ein Fieberthermometer. Was sich die Entwickler dabei wohl gedacht haben? Vielleicht spielen sie damit an, wie heiss es mit der Benutzung dieses Lustspenders zugehen kann.

Satisfyer Farbe

Farblich ansprechend in einem Alt Rosé/Bronze Ton gehalten, macht der Satisfyer einen wertigen Eindruck. Mir fällt direkt das Gewicht auf. Meine anderen Toys, die ich besitze, sind im Verhältnis ein wenig leichter. Diese funktionieren aber auch mit Batterie, statt mit Akku und sind nicht wasserdicht. Stören tut es mich aber nicht.

Bedienung und Aufladen

Es gibt insgesamt 3 Knöpfe , der oberste schaltet den Stimulator ein, wenn du ihn gedrückt hältst, um die Intensität eine Stufe zu erhöhen, drücke die obere Taste kurz. Diese Intensität kannst du so bis zu 11 Stufen steigern. Der darunter (und zusammenhängende Knopf), schaltet die Stufen jeweils wieder herab. Mit der dritten, einzelnen Taste , kannst Du zusätzlich noch den Vibrations Modus einstellen. Halte diese wieder kurz gedrückt, schon vibriert der neue Freund schnurrend wie ein Kätzchen.

Satisfyer Pro2+ laden

Zum beliebigen Wechseln der Vibrations Modi, drückst Du die kleine Taste kurz. Davon gibt es insgesamt zehn verschiedene. Je höher die Stufe von Druckwelle oder Vibration Modi, desto lauter arbeitet das Produkt natürlich. Ausschalten kannst Du sowohl Vibration als auch Druckwelle, mit kurz gedrückt haltendem jeweiligen Knopf.

Das mitgelieferte Ladekabel schliesse ich problemlos an meinen Ladestecker vom Handy. Die zwei magnetischen Kontakte legen sich fast von allein an das andere Ende des Ladekabels. Der Geräterücken leuchtet im Intervall und macht so das laden erkennbar. In der Kurzbeschreibung steht, dass der Ladevorgang bis zu 8 Std. dauern kann- ich übe mich in Geduld.

Zu meiner Freude ist nach ca. 1 Std. ist der Ladevorgang allerdings dann doch schon abgeschlossen . Erkennbar an dem permanenten Leuchten des Geräterückens.

Dann kann ich es mir ja endlich mit meinen Lieblings Porno Darstellern in Bett bequem machen.

Der erste Satisfyer Pro 2+ Test

Ich schalte die erste Druckwellenstufe ein und finde den für mich angenehm richtigen Punkt. Das blubbernde Geräusch nehme ich, im Vergleich zum klassischen Vibrator, als positiv entspannend wahr. Meine Erregung steigt sofort, ich geniesse jedes Gefühl, welches mir der Vibrator bietet.

Satisfyer Vorderansicht

Es fühlt sich tatsächlich so an, als wenn dich jemand, der es eben drauf hat, deinen Kitzler mit dem Mund verwöhnt. Unfassbar anregend! Ich schalte eine Stufe höher, mein neuer kleiner Freund spendet mir ein noch intensiveres Lustgefühl. Innerhalb einer Minute und in „Gang 3“ komme ich heftig, laut und intensiv, wie noch nie zuvor. Mein ganzer Körper bebt, meine Hände kribbbeln, es fühlt sich an wie eine unglaubliche Orgasmus Explosion in meinem Lustzentrum – scheisse. Was war das denn?

Die zweite Runde – nun mit Vibration

Nach 5 Minuten Verschnaufpause, die ich auch brauchte, um wieder im Hier und Jetzt anzukommen, setzte ich den Satisfyer erneut an. Diesmal möchte ich zusätzlich zur Druckwellenstimulation auch die Vibration ausprobieren.

Wieder fand ich zügig den richtigen Sitz meines neuen Spielzeugs und lehnte mich entspannt zurück, genoss dazu noch ein bisschen meine Kopfkino Vorstellung. Ich schalte diesmal bis Stufe 5, dann kann ich nicht anders und komme, in Kombination mit der anregenden Vibration, erneut zum extrem pulsierenden Höhepunkt.

Ich beschreibe das ganz bewusst so: meiner Meinung nach kommt es sehr stark an die Intensität beim Sex mit einem Partner aus Fleisch und Blut heran. Das Empfinden ist ein wenig anders, da beim Sex zu zweit ja auch immer Emotionen eine Rolle spielen. Aber die Tiefe des Lustgefühls ist doch erheblich. Wow!

Satisfyer Satisfyer 'Pro 2+'*
Satisfyer Satisfyer 'Pro 2+'
 Preis: € 39,99 Jetzt bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eine dritte Runde – ich bekomme nicht genug

Eine dritte Runde gönne ich mir noch, dafür geht das Toy zu gut ab. Diesmal schalte ich bis zur höchsten Druckwellenstufe und kann mein Orgasmus-Glück kaum fassen. So herrlich schnell gleite ich durch die Höhen des berauschend neuen Gefühls, welches absoluten Suchtfaktor besitzt.

Die hohen Stufen sind jedoch nichts, wenn man sehr empfindsam auf Berührung reagiert oder es nur zärtlich mag. Der Satisfyer Motor arbeitet hier sehr stark und powervoll, daher sind höhere Stufen vielleicht auch den Sex Spielzeug Liebhabern zu empfehlen, die bereits Erfahrungen mit Vibratoren gemacht haben.

Meinen persönlichen Orgasmusrekord von innerhalb 1 Minute habe ich mit Test No. 3 sogar noch unterboten. Multiple Orgasmen hat es mir jedoch nicht schenken können, diese Erfahrung ist aber sicher nicht ausgeschlossen. Jede Frau ist da individuell in Ihrem Lust und Orgasmusempfinden. Für mich aber qualitativ nicht nachteilig.

Reinigung des Druckwellenvibrators

Für die Reinigung spüle ich mein neues Lieblingsteil unter fliessend Wasser, da dieser absolut wasserdicht ist und mache es anschliessend mit einem Toy Cleaner hygienisch sauber. Während eines wohltuenden Bades oder Dusche kann ich ihn somit auch als mein treuer Begleiter nennen.

Fazit und Bewertung des Satisfyer Pro 2 Plus

Satisfyer Verpackung

Wenn ich nun eine Bewertung abgeben sollte, würde ich dem Satisfyer 9 von 10 möglichen Punkten geben. Die Werbung „Orgasmus Garantie“ ist in jedem Fall nicht zu viel versprochen. Für Frauen, die vor allem klitoral Ihren Höhepunkt erleben und sich weniger leicht fallen lassen können und dadurch eher schwieriger einen Orgasmus bekommen, lege ich den Satisfyer Pro2+ sehr ans Herz. Aber auch allen anderen Frauen wünsche ich so eine intensive, neue Erfahrung in Sachen Sexspielzeug. Ich möchte den Satisfyer in meiner Sex Toy Sammlung nicht mehr missen.

Optisch könnte man ihn noch etwas ansprechender gestalten, aber das bleibt dem persönlichen Geschmack vorbehalten. Die Lautstärke empfinde ich als okay unter dem Geräusch erzeugenden kleinen Lust Helfern, gebe diesem eine Schulnote 3 – „befriedigend“ in dem Fall mit Doppelbedeutung 😉

 

Unterschied zum „normalen“ Satisfyer Pro 2

Rein optisch unterscheiden sich die Geräte nicht wirklich. Sie haben beide eine fast identische Form. Zudem sind sie farblich nicht zu unterscheiden. Der Unterschied liegt im technischen Detail. Der normale Pro 2 (ohne Plus) ist ein reiner Druckwellenvibrator. Wohingegen der Satisfyer Pro 2+ zusätzlich die Möglichkeit der Vibration bietet. Es der Pro2+ somit der ultimative Vibrator? In meinen Augen schon, da ich je nach Lust uns Laune die unterschiedlichen Optionen nutzen kann. Preislich liegen beide Geräte gleichauf, so dass für mich der Griff zum Pro 2 Plus der Richtige war.

Satisfyer Satisfyer 'Pro 2+'*
Satisfyer Satisfyer 'Pro 2+'
 Preis: € 39,99 Jetzt bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wer jedoch auf Vibration verzichten möchte oder den Schrank voll mit tollen Vibratoren hat, kann hier beim normalen Satisfyer zugreifen. Befriedigt werdet ihr mit beiden!

Satisfyer Satisfyer 'Pro 2'*
Satisfyer Satisfyer 'Pro 2'
 Preis: € 39,99 Jetzt bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anna
Letzte Artikel von Anna (Alle anzeigen)

Anna

Hallo, ich bin Anna und ganz neu im Team. Da ich Single bin spielen Sextoys eine etwas größere Rolle in meinem Leben. Zudem bin ich sexuell sehr aufgeschlossen und versuche euch ein wenig in mein Leben eintauchen zu lassen.