Home » Allgemein » Wie benutzt man einen Vibrator?

Wie benutzt man einen Vibrator?

Auf der ganzen Welt werden jeden Tag etliche Vibratoren bestellt und in Sexshops gekauft. Auch auf sogenannten Dildopartys werden die spaßbringenden Geräte vertrieben und nahezu jede Frau hat einen vibrierenden Freund im Nachtschrank. Während viele bereits Profis im Umgang sind, haben wir allem Männer und junge Frauen keine Ahnung von der Materie und fragen sich: Wie benutzt man einen Vibrator?

Die richtige Stimmung und das Sammeln von Erfahrungen

Männer und Frauen fragen sich regelmäßig wie man einen Vibrator benutzt und einige haben bereits Erfahrungen, haben es aber nicht geschafft sich selbst oder dem Partner einen Orgasmus zu verschaffen. Anschließend zweifelt man an sich, den eigenen Fähigkeiten oder dem Körper. Es sei aber an dieser Stelle gesagt, dass es ganz normal ist, dass eine Frau nicht auf Knopfdruck kommt.

Bevor du dir Gedanken um die Einsatztechnik des Vibrators machst, solltest du zunächst an deiner Vorbereitung arbeiten. Du benötigst einen ruhigen Ort an dem du dich wohlfühlst und ungestört bist. Des Weiteren ist die richtige Stimmung und ein nettes Ambiente wichtig. Lege schöne Musik auf und versuche dich zu entspannen.

Anschließend ist es ratsam eine sexuelle Erregung auszulösen, indem du dir stimulierende Gedanken machst und die erogenen Zonen berührst. Was ist beispielsweise der Hals, die Unterarme, die Brüste, die Brustwarzen, der Bauch, die Leisten und die Innenseiten der Oberschenkel.

So benutzt du einen Vibrator richtig

Nachdem du dich oder deine Partnerin in die richtige Stimmung versetzt hast, kannst du den Vibrator einsetzen. Dazu benötigst du natürlich zunächst einen, der empfehlenswert ist und seinen Dienst treu erfüllt. Dieses Modell wurde von uns getestet und für sehr gut empfunden.

Schalte ihn in der niedrigsten Vibrationsstufe ein und führe ihn langsam an die äußeren Schamlippen. Einen Vibrator muss man zunächst nicht bewegen. Nach einiger Zeit kannst du dich an die inneren Schamlippen und anschließend an die Klitoris wagen. Diese erreichst du am besten, indem du die Hand auf den Venushügel legst und die Haut anschließend in Richtung Bauch ziehst. So legst du das Gebiet gezielt frei und kannst es mit dem Vibrator verwöhnen.

Versuche nicht dich zu beeilen und halte dich nicht strikt an diese Anleitung. Variiere deine Abläufe und höre auf dein Gefühl. Erkunde deinen Körper und deine persönlichen Vorlieben. Der Vibrator kann auch eingeführt und mit anderen Spielzeugen oder der Hand kombiniert werden. Auch der Einsatz von Gleitcreme kommt in Frage und bringt Freude.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>