Home » Erfahrungsberichte » Vibrator einführen oder nicht? So funktioniert es!

Vibrator einführen oder nicht? So funktioniert es!

Vibratoren haben eine lustige Geschichte. Ärzte entwickelten die Geräte um der weiblichen Hysterie entgegenzuwirken und man konnte sich zur Behandlung einen Termin geben lassen. Heute brauchen Frauen dafür keinen Arzt mehr und können sich selbst zum Höhepunkt bringen. Ob man dabei den Vibrator einführen sollte oder nicht, wollen wir nun klären.

Um dies zu tun muss zunächst geklärt werden, über was für einen Vibrator wir sprechen. Generell fällt jedes Sexspielzeug welches per Motor in Schwingung versetzt wird. Manche Modelle sind zur Stimulierung der Klitoris gedacht und werden von den meisten Frauen nicht eingeführt. Stabvibratoren sind meist der Form des Penis nachempfunden und werden in der Regel vaginal verwendet. Ein Rabbit hat zwei Arme und stimuliert vaginal, als auch an der Klitoris. Dies funktioniert natürlich nur, wenn der Vibrator eingeführt wird.

Ob man den Vibratoren einführen will oder nicht ist persönlicher Geschmack

Zunächst ist zu betonen, dass es bei der Frage des Einfürhens des Vibrators keine richtige oder falsche Antwort gibt. Ein Sexspielzeug soll Freude bereiten und jede Frau ist anders. Dennoch ist es so, dass wir auf Grund unserer Vibrator Erfahrungen generelle Empfehlungen geben können, mit denen die meisten Damen Freude haben werden.

Heute ist es so, dass die meisten Vibratormodelle zum Einführen gedacht sind und laut einer Onlineumfrage tun dies auch 3/4 aller Frauen. Nur 9% nutzen ihn ausschließlich der Stimulation der Klitoris. Die Mehrheit der Damen beginnt mit der äußeren Anwendung und führt den Vibrator anschließend ein.

Vibratoren werden von immer mehr Paaren verwendet, um dem Sexleben etwas frischen Wind zu geben. Während Frau gewöhnt ist das interessante Sexspielzeug selbst zu handhaben, hat der Mann meist wenig Erfahrung damit. Er hat oft ein Problem damit zu bestimmen, wann er den Vibrator einführen sollen. Da selbst der beste Vibrator bei falscher Anwendung nicht hilft, ist es wichtig die Frau erst in die richtige Stimmung zu bringen und die Scheide vor dem Einführen unbedingt anzufeuchten. Das kann entweder von alleine, mit der Zunge oder mit Gleitcreme gelingen.

Bitte deine Freundin um Anweisungen, damit du in Erfahrungen bringen kannst was ihr gefällt.

Falls du auf der Such nach einem guten Gerät zum Einführen bist, dann solltest du dir mal den Vibrator Testsieger anschauen und gegebenenfalls über eine Bestellung nachdenken.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>