Home » Allgemein » Sexpuppe Erfahrungen – das leistet das hochwertige Sexspielzeug

Sexpuppe Erfahrungen – das leistet das hochwertige Sexspielzeug

Sexpuppe bestellen - ein erstklassiges ModellSexpuppen sind lebensgroße Nachbildungen von weiblichen oder auch männlichen Körpern und dienen vorwiegend der Selbstbefriedigung; die Puppen fallen in die Kategorie Sexspielzeug. Das Sexspielzeug kann mitunter aber nicht nur für die bloße Befriedigung der eigenen sexuellen Bedürfnisse dienen, sondern auch während des Geschlechtsverkehrs mit dem Partner eingebaut werden (Simulation eines “Dreiers”). Mitunter dienen die Puppen auch der Befriedigung des Pygmalionismus, einer speziellen Form des Fetischs, bei welchem Männer (aber auch Frauen) vorwiegend Geschlechtsverkehr mit Gummipuppen oder Real Dolls vollziehen.

Sexpuppe Erfahrungen: Welche Arten von Puppen werden produziert?

Die Puppen werden grundsätzlich in zwei Varianten hergestellt: Einerseits gibt es die klassischen Gummipuppen, welche auch gerne – auf Grund der Tatsache, dass sie vor der Verwendung aufgeblasen werden müssen – Aufblaspuppen genannt werden. Seit ein paar Jahren gibt es aber auch die “Real Dolls”, die auch als Hightech Sexpuppe bezeichnet werden können. Sie erinnern von ihrem Aussehen und Größe an Schaufensterpuppen. Vor allem im asiatischen Raum erfreuen sich jene Puppen großer Beliebtheit, da sie – im Gegensatz zu den aufblasbaren Puppen – sehr “menschlich” wirken. Während Aufblaspuppen vorwiegend mit Vibratoreffekten ausgestattet sind, jedoch kein klassisch menschliches Aussehen haben, sondern an eine Puppe erinnern, überzeugen Hightech Sexpuppen nicht nur mit speziellen “Features” (bewegliche Glieder), sondern auch auf Grund des sehr “natürlichen” Aussehens. Derartige Sexpuppen “fühlen” sich auch anders an. Bei der Herstellung wird vorwiegend darauf geachtet, dass am Ende die Puppe tatsächlich sehr “menschähnlich” ist, während bei der gewöhnlichen Gummipuppe das Hauptaugenmerk auf die reine sexuelle Befriedigung ausgerichtet wird.

Sexpuppe bestellen: Es gibt männliche und auch weibliche Gummipuppen

Die weibliche Variante der Puppe ermöglicht im Regelfall vaginalen, analen sowie oralen Sex. Der Mann hat die Möglichkeit, dass er sein erigiertes Glied in die vorgegebenen Öffnungen der Puppe steckt, wobei hier die Vagina, der Anus und der Mund zur Verfügung stehen. Jene “Körperöffnungen” werden – je nach Ausführung – mit “Vibrationseffekten” ausgestattet, sodass eine Hightech Sexpuppe - fast wie eine echte Fraustimulierende Wirkung auf das Geschlechtsteil ausgeübt werden kann. Bei männlichen Puppen, die ebenfalls aufgeblasen werden, steht rein der Penis zur Verfügung. Jedoch gibt es auch hier Unterschiede; so gibt es männliche Ausführungen, die mit einem Dildo ausgestattet sind, welcher mittels Saugnapf-Funktion an dem Sexspielzeug befestigt werden kann.

Beste Sexpuppe: Wie sehen derartige Puppen aus?

Die Aufblaspuppe erinnert an Karikaturen. Der Verzicht auf ein menschliches Aussehen ist auch der Grund, warum derartige Puppen – im Vergleich zu “menschähnlichen” Varianten – relativ preiswert sind. Auf Grund der Tatsache, dass die Puppen aufgeblasen werden müssen, können sie nicht nur leichter transportiert, sondern auch einfacher gelagert werden. Der Nachteil an derartigen Produkten ist jedoch die Tatsache, dass sie nicht “menschähnlich” sind, sondern ganz klar puppenähnlich sind. Ein Aspekt, der viele Männer (und Frauen) stört.

Hightech Sexpuppe: Die Real Dolls als Alternative zu den aufblasbaren Gummipuppen

Die “Real Dolls” oder Hightech Sexpuppen sind feste, nicht aufblasbare Puppen, die nicht nur natürlicher und menschlicher wirken, sondern auch sperriger sind. Natürlich wirken sich jene Faktoren auch auf die Preisgestaltung des Spielzeugs aus. Bei sehr teuren Exemplaren werden sogar die Atmung, die Hauterwärmung und auch der Orgasmus der Puppe simuliert. Mitunter gibt es auch Puppen, welche über Nachbauten von echten Geschlechtsteilen verfügen. Dafür werden gerne Geschlechtsteile von Pornodarstellern herangezogen und “kopiert”. Als Nachteil können der Transport sowie die Lagerung der Puppen angesehen werden, da hier keine Möglichkeit gegeben ist, die Puppe “zu verkleinern”.

Test Sexpuppe: Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Recherche

Sexpuppe kaufen und viel Spaß mit ihr habenWer unsicher ist, welche Variante für ihn geeignet ist, kann im Internet durchaus Recherchen anstellen und Informationen einholen, welche Produkte – im Rahmen eines Sexpuppen Tests – tatsächlich empfehlenswert sind. Ein Urteil, dass dieses oder jenes Produkt die tatsächlich beste Sexpuppe darstellt, kann nicht gefällt werden. Vor allem, weil der Titel beste Sexpuppe sehr individuell ist. Wer lediglich seine sexuellen Bedürfnisse befriedigen möchte, wird mit einer aufblasbaren Puppe zufrieden sein, welche mitunter nicht einmal “vibrierende Genitalien” aufweist. Wird hingegen die Puppe des Öfteren genutzt, da sich mitunter ein Fetisch entwickelt hat oder die Puppe auch ein Teil des Sexspiels mit dem Partner darstellt, sollte hingegen ein Sexpuppen Test im Internet gesucht werden, der sich vorwiegend auf Real Dolls spezialisiert hat. Vor allem bei den Real Dolls gibt es immer wieder spezielle Vorstellungen, die erfüllt werden sollten, da ansonsten die Käufer von dem Produkt enttäuscht sein könnten. Vor allem, wenn etwaige Versprechungen (wie etwa die Hauterwärmung, die Simulation eines Orgasmus) “unrealistisch” wirken oder gar nicht erfüllt werden.

Sexpuppe kaufen: Wie fühlt sich der Sex mit einer Puppe an?

Natürlich ist der “Sex mit einer Puppe” noch immer ein klassisches “Tabu-Thema”. Jedoch gibt es zahlreiche Menschen, die bereits Sexpuppen Erfahrungen sammeln konnten und jenes Sexspielzeug gerne zur Selbstbefriedigung bzw. Befriedigung ihrer sexuellen Bedürfnisse nutzen. Ob man den Sex mit der Puppe gut findet oder nicht, kann im Endeffekt nur selbst ausprobiert werden. Sexpuppen Erfahrungen finden sich mitunter aber im Internet; so können Interessierte durchaus über Erfahrungen von Personen lesen, welche ihre Erlebnisse mitteilen wollen (im Regelfall anonym).

Der Kostenpunkt

Während gewöhnliche Aufblaspuppen bereits ab 10 Euro im Handel erhältlich sind, können für Real Dolls mitunter mehrere tausend Euro fällig werden. Eine Sexpuppe kaufen war vor etlichen Jahren mitunter “problematisch”; viele Männer (aber auch Frauen) schämten sich in Sex-Shops zu gehen und ein dementsprechendes Sexspielzeug zu erwerben. Heute kann man eine Sexpuppe Sexpuppe Test - das beste Modellkaufen, ohne ein Geschäft betreten zu müssen. Im Internet gibt es zahlreiche Online-Shops oder auch Portale, die sich rein auf den Vertrieb der Gummipuppen oder Real Dolls spezialisiert haben. So besteht die Möglichkeit, dass man die Sexpuppe bestellen kann; jene werden derart verpackt versendet, dass auch der Postzusteller nicht erahnt, welches Produkt man erworben hat. Wer also anonym bleiben möchte, sollte im Internet eine Sexpuppe bestellen. Auch im Rahmen von Erotikmessen gibt es immer wieder die Möglichkeit, dass Gummipuppen oder Real Dolls erworben werden können.

Zwischen einer Befriedigung der sexuellen Bedürfnisse und dem Fetisch Pygmalionismus

Für viele Männer (oder auch Frauen) stellen Sexpuppen ein Hilfsmittel zur Selbstbefriedigung dar. Vor allem dann, wenn längere Zeit kein Sexpartner zur Verfügung steht, kann mit Hilfe der Puppen die Einsamkeit überbrückt werden. Der Sex mit der Puppe kann aber auch zu einem Fetisch mutieren, der in der Fachsprache auch als Pygmalionismus bezeichnet werden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>