Home » Allgemein » Penisring mit Vibration – Die Vor- und Nachteile

Penisring mit Vibration – Die Vor- und Nachteile

Vibration Penisring - gemeinsam mehr LustEin vibrierender Penisring hat die gleiche Funktion, wie eben ein Cockring ohne Vibration. Er lässt das Blut nicht zurückfließen und ermöglicht Ihnen so eine längere und härtere Erektion. Doch ein Penisring mit Vibration beschert auch dem anderen Partner einen überraschenden Lustgewinn. Heutzutage ist Sex-Spielzeug beinahe in jedem Schlafzimmer zu finden, ein vibrierender Penisring gehört dazu. Sex-Spielzeug ist für alle Geschlechter vorhanden, doch eine Vibration Cockring beschert beiden Partnern erhöhte Lust. Die Penisring Vibration ist also auch für die Erregung des Partners gedacht.

Wofür wird ein vibrierender Cockring gebraucht?

Der klassische Penisring ist in erster Linie dazu gedacht, das Blut nicht wieder zurückfließen zu lassen und somit eine längere Erektion zu ermöglichen. Das Blut wird also gestaut und der Mann kann sein Glied länger benutzen. Doch der Penisring mit Vibration ist gleichzeitig ein Lustgewinn für den Partner. Moderne Penisringe sind als vibrierender Cockring konstruiert und so hat auch der Partner etwas davon. Ein Cockring der vibriert ermöglicht also auch den Spaß zu zweit, die Vibration Penisring ist nur zu empfehlen.

Wie ist ein vibrierender Penisring anzubringen?

Die Vibration Cockring sollten Sie unbedingt nutzen, sie ist für beide Partner eine Bereicherung. Dazu wird das Sex-Toy über das nicht erigierte Glied geschoben. Wenn der Penis bereits Cockring Vibration - neue Sphären entdeckenerigiert ist, ist das Überstreifen sehr viel schwieriger und kann durchaus Schmerzen verursachen. Also ziehen Sie den Penisring über das „schlaffe“ Glied, das ist wesentlich einfacher. Der vibrierende Cockring sollte bis zur Penis-Wurzel geschoben werden und dann erst darf die Vibration Penisring eingeschaltet werden. Jetzt kann es schon losgehen, der Penis wird im Nu „stehen“.
Allerdings sollte ein Penisring mit Vibration auch nicht länger als 30 Minuten eingesetzt werden, denn es könnte zu einer Ödem-Bildung beim Mann kommen.

Penisring Vibration – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Die Cockring Vibration ist nur zu empfehlen, denn die Ringe werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Meist sind sie aus Silikon, also einem elastischen Material. Die Penisring Vibration trägt also zu höchster Lust bei und die Größe kann sich der Größe des Gliedes anpassen. Wollen Sie aber auch bei der Cockring Vibration auf Nummer sicher gehen, dann sollten Sie die perfekte Größe ermitteln. Messen Sie also den Umfang des Gliedes in erigiertem Zustand, und ziehen fünf Millimeter ab. Natürlich ist die Vibration Penisring nicht immer gleich, unterschiedliche Vibrations-Stufen sind durchaus vorhanden. Unterschiede gibt es auch in der Energieversorgung, die meisten Penisringe werden mit Batterien betrieben, es gibt aber auch Modelle mit Akkus. Auch preislich müssen Sie sich nicht in Unkosten stürzen, dieses Sex-Toy ist schon unter 10 Euro zu haben.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>