Home » Liebeskugeln » Ferngesteuerte Liebeskugeln – Das wusstest du garantiert nicht

Ferngesteuerte Liebeskugeln – Das wusstest du garantiert nicht

Ferngesteuerte Liebeskugeln sind eine super Sache um richtig Schwung in das eigene Liebesleben zu bekommen. Liebeskugeln sind im allgemeinen eine sehr angenehme und lustvolle Sache. Durch ihre ergonomische Form fühlen sie sich sehr schön an und sind angenehm zu tragen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Formen, Farben und Varianten. So ist für jeden etwas dabei. Ferngesteuerte Liebeskugeln sind dabei etwas ganz besonderes. Sie lassen sich durch eine Fernsteuerung bis zu einer gewissen Reichweite steuern.

Vorteile von ferngesteuerten Liebeskugeln

Ferngesteuerte Liebeskugeln sind der letzte SchreiFerngesteuerte Liebeskugeln sind sowohl alleine, als auch mit dem Partner ein absolutes Highlight. Verwendet man sie alleine, kann man sich dabei sowohl entspannt Zuhause befinden, als auch unterwegs für ein leichtes Kribbeln sorgen. Wenn man die Liebeskugeln nur Zuhause anwenden möchte, sollte man darauf achten, dass sie einem gefallen und die Form stimmt.

Für unterwegs gibt es auch Varianten, die besonders leicht und leise sind, so dass sie auch an ruhigen Orten nicht auffallen und man keine Angst haben muss, dass sie rausrutschen.

Ein weiterer Vorteil von dieser Art von Liebeskugeln ist, dass sie auch etwas für den Partner ist. Man kann ihm die Fernbedienung anvertrauen. Gerade unterwegs führt diese Kombination zu einem aufregenden Erlebnis und sorgt garantiert dafür, dass der Spaziergang alles andere als langweilig wird.

Desweiteren kann man mit diesen Liebeskugeln seine Beckenbodenmuskulatur trainieren. Gerade unterwegs beim Spaziergang unterstützen die Kugeln die Muskulatur. Durch das ständige Anspannen wird auf Dauer die Beckenbodenmuskulatur trainiert und verbessert.

Nachteile von ferngesteuerten Liebeskugeln

Die meisten vernünftigen Liebeskugeln sind relativ teuer. Wenn man ausschließlich Zuhause anwenden möchte, kann man auch auf die günstigeren Alternativen zurückgreifen. Oft ist bei diesen Varianten die Laufzeit nicht ganz so lang und sie sind relativ laut. Sind sie zu laut, kann das gerade unterwegs störend sein.

Leidet man an einer sehr schwachen Beckenbodenmuskulatur, sollten die Liebeskugeln erst einmal nur Zuhause angewendet werden um die Muskulatur entsprechend zu trainieren. Wenn die Muskulatur zu schwach ist und die Form nicht passt, kann es sonst nämlich passieren, dass die Kugeln unterwegs rausrutschen.

Fazit

An sich ist diese Art der Liebeskugeln für jeden etwas. Egal ob allein Zuhause oder zusammen mit dem Partner unterwegs. Sie sind jedoch relativ teuer und man muss ausprobieren, welche Form und welches Gewicht für einen selbst geeignet ist. Hat man jedoch einmal das passende Paar gefunden, steht dem Spaß nichts mehr im Weg.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>