Home » Liebeskugeln » Der große Liebeskugeln Test – Welche sind die besten?

Der große Liebeskugeln Test – Welche sind die besten?

Liebeskugeln gibt es viele unterschiedliche. Es gibt leichte und schwere Kugeln. Mit diesen Kugeln trainiert eine Frau ihre Beckenboden- und Scheidenmuskulatur. Nebenbei hat sie dabei dann noch Spass. Ideal sind Liebeskugeln für Frauen die gerade ein Kind zur Welt gebracht haben. So bringen sie ihre Beckenbodenmuskulatur wieder in Form.

Liebeskugeln Test – Welche sind die besten?

Liebeskugeln machen Spaß und sind das perfekte Training für nebenbei. Arbeiten und nebenbei die Beckenbodenmuskulatur trainieren, besser geht es nicht. Mit den richtigen Liebeskugeln überhaupt kein Problem. Anfangen sollte man mit leichten Kugeln, zum Beispiel aus Silikon. Liebeskugeln Tests helfen bei der richtigen Auswahl. Liebeskugeln aus Silikon sind leicht und für eine untrainierte Muskulatur einfach zu halten. So wird die Muskulatur auf richtige Weise trainiert.

Für Frauen bei denen die Muskulatur schon trainierter ist gibt es schwerere Varianten. das Gewicht der jeweiligen Kugel fordert die Muskulatur.

Leichte Liebeskugeln aus Silikon sind ideal für den Anfang. Sie wiegen nur wenige Gramm und sorgen bei regelmäßiger Anwendung für eine gesunde, durchtrainierte Beckenbodenmuskulatur. Durch ihr leichtes Gewicht sind sie kaum spürbar. Anfangs sollte man sie nur wenige Stunden am Tag tragen und die Dauer nach und nach steigern.

Nebenbei kann man ganz normal seinen Alltag bewältigen.

Liebeskugeln Test - Sie sind deutlich kleiner als ChristbaumkugelnRegelmäßiger Gebrauch sorgt für mehr Spass mit dem Partner im Bett.

Hat man das Training mit den Liebeskugeln schon einige Zeit lang durchgeführt und merkt selber erste Erfolge, kann man zu schwereren Variante wechseln.

Diese Variante der Kugeln sind aus Stahl und somit um einiges schwerer als die Anfangsvariante.

Bei trainierter Beckenbodenmuskulatur sollte es aber kein Problem sein auch diese Kugeln zu halten und dadurch die Muskulatur weiter zu verbessern.

Es gibt auch Liebeskugeln mit eingebauter Vibration, diese Sorgen für sehr viel Spass, nicht nur alleine. Diese Kugeln lassen sich mit der Fernbedienung stufenweise regulieren.

Liebeskugeln Test – Fazit

Liebeskugeln sollten immer passend zu Muskulatur ausgewählt werden. Ansonsten bringen sie nicht den gewünschten Erfolg mit sich. Schafft die Muskulatur es nicht diese Kugeln zu halten machen sie im Liegen zwar Spass, trainieren aber nicht die Muskulatur.

Das bedeutet also, nicht das Aussehen sondern das Gewicht sind entscheidend für einen gewünschten Erfolg.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>