Home » Cockring / Penisring – Anwendung und Wirkung

Cockring / Penisring – Anwendung und Wirkung

Mit einem Penis Ring ausgedehnten Sex erlebenEs gibt zahlreiche Sextoys für die Frau, aber auch einige stimulierende und hilfreiche Utensilien für den Mann. Das wohl bekannteste und beliebteste Spielzeug, welches für die Herren der Schöpfung entworfen wurde, ist der Cockring. In jedem Sexshop finden sich zahlreiche Varianten des beliebten Sexspielzeugs. Dabei gibt es nicht nur Unterschiede in der Größe, sondern auch beim Material oder auch in der Funktionsweise. Vibrierende, dehnbare oder auch Cockringe, die aus blankem Metall bestehen, sind keine Seltenheit und gehören zum gewöhnlichen Sortiment eines Sexshops und mitunter auch zum klassischen “Sexspielzeug-Bestand” im Schlafzimmer. Doch was bewirkt ein Penisring tatsächlich? Dient der Cock Ring lediglich der Luststeigerung oder ist die Penisring Wirkung doch vielfältiger, als vielleicht angenommen wird?

Was ist ein Penisring?

Die Frage, was ist ein Penisring, kann relativ einfach beantwortet werden, auch wenn mehrere Möglichkeiten zur Verwendung gegeben sind: Ein Penisring fällt zwar in die Kategorie “Sexspielzeug”, kann aber auch als praktisches Hilfsmittel angesehen werden. Der Cock Ring, welcher in unterschiedlichen Materialien (etwa aus Latex, Metall oder Silikon) erhältlich ist, sorgt für die Verhinderung des Blutrückflusses. Das Sexspielzeug ist aber nicht nur in unterschiedlichen Materialien, sondern auch in verschiedenen Größen erhältlich. Auch wenn der Penis Ring flexibel bzw. dehnbar ist, gibt es auch Modelle, welche in ihrer Größe nicht verändert werden können. Wer sich für dementsprechende Modell entscheidet, sollte daher wissen, wie groß der Penis werden kann bzw. wie dick. Vor allem geht es beim Cock Ring nicht um die “Länge”, sondern vielmehr um die “Dicke” des Glieds. Es gibt auch Modelle, welche derart Mit einem Cockring die Frau befriedigenausgestattet sind, dass sie auch die Partnerin erfreuen. Während zahlreiche Produkte vorwiegend nur dem Mann dienen, gibt es bereits Produkte, die mit Klitoris stimulierenden Facetten versehen sind. Es gibt aber auch vibrierende Penisringe am Markt, die nicht nur seine, sondern auch ihre Lust steigern. Wer noch keine Erfahrung mit einem dementsprechenden Utensil sammeln konnte, sollte zu Beginn dehnbare bzw. aus Latex oder Silikon bestehende Produkte testen. Jene haben den Vorteil, dass sie “bequem” auf dem Glied angebracht werden können; auch die Größenfrage bzw. die Frage des Umfangs spielen bei dehnbaren Ringen keine tatsächliche Rolle. Im Regelfall gibt es bei dehnbaren Cockringen nur drei Größen: klein, mittel, groß. Wobei zu beachten ist, dass lieber eine kleinere Ausführung gekauft werden sollte, da bei zu großen Produkten sonst die Gefahr besteht, dass die Penisring Wirkung nicht gegeben ist, da der Blutrückfluss nicht verhindert bzw. aufgehalten werden kann.

Was bewirkt ein Penisring?

Der Penis, ein Schwellkörper, wird mit Blut versorgt, wenn eine Erektion eintritt. Nach der Ejakulation fließt das Blut jedoch wieder aus dem Penis, sodass dieser wieder schlaff wird. Wer “kommt”, kann im Regelfall den Geschlechtsverkehr nicht mehr vollziehen; oftmals kann das mitunter ärgerlich (oder auch peinlich sein), wenn man “zu schnell kommt”. Mit Hilfe des Cockrings kann aber das Blut im Penis gehalten werden; der Penis bleibt auch nach der Ejakulation steif. Somit kann das intime Spiel deutlich verlängert werden. Selbst bei Erektionsstörungen kann ein dementsprechendes Utensil verwendet werden. Wer etwa nur für kurze Zeit eine Erektion aufrechterhalten kann, kann den Blutrückfluss stoppen und somit seine Erektion begünstigen.

Wie benutzt man einen Penisring?

Die Verwendung eines dementsprechenden Spielzeugs kann auf mehrere Arten erfolgen, wobei – wie benutzt man einen Penisring – nur mit einer Antwort tatsächlich beantwortet werden kann: Im Regelfall streift der Mann den Penis Ring über sein erigiertes Glied; mitunter kann das Utensil aber auch über den Penis und die Hoden angelegt werden. Hier kommt es vor allem auf die Größe Wie benutzt man einen Cockringdes Penisrings an; vor allem Metall-Produkte, die in ihrer Größe nicht oder kaum verstellbar sind, dienen auch der Verwendung über die Hoden. Vor allem wird der Anwendungsbereich mit Metall-Cockrings, die auch über die Hoden gestreift werden, gerne in der BDSM-Szene verwendet. Dabei kommt es aber nicht immer auf die Wirkung des Spielzeugs an, sondern auch vielmehr auf die ästhetische Wirkung; viele BDSM-Fans empfinden den Anblick eines Metall-Cockrings als erotisch. Dehnbare oder aus Latex bzw. Silikon bestehende Produkte, welche auch in unterschiedlichen Größen erhältlich sind, werden im Regelfall nur am Glied angebracht. Natürlich besteht aber – auch auf Grund der Flexibilität – hier die Möglichkeit, dass derartige Produkte auch über die Hoden angebracht werden können. Der Penis Ring wird bis zum Penisansatz geschoben; dort soll er in weiterer Folge dafür sorgen, dass der Blutrückfluss verhindert wird.

Was bringt ein Penisring?

Die Frage, was bringt ein Penisring tatsächlich, kann leicht beantwortet werden – er ermöglicht längeren Geschlechtsverkehr bzw. überhaupt Sex. Wer etwa “zu früh kommt”, kann mittels des Sexspielzeugs nicht nur seine Ejakulation hinauszögern, sondern – wenn er “gekommen” ist – weiterhin Geschlechtsverkehr praktizieren, da das Blut nicht zurückfließt und der Penis nicht schlaff werden kann. Mitunter können aber auch Männer, welche nicht “zu früh kommen”, das Sexspielzeug zur reinen Luststeigerung verwenden. Da es bereits vibrierende oder auch Klitoris stimulierende Produkte gibt, hat nicht nur “Er”, sondern auch “Sie” Spaß an dem Spielzeug. Mitunter dient das Sexspielzeug aber auch Männern, welche unter Erektionsstörungen leiden bzw. unter einer erektilen Dysfunktion leiden. Die Erektion kann zwar aufgebaut, jedoch nicht aufrechterhalten bleiben. Mit der kleinen “Hilfe”, die am hinteren Teil des Penis angebracht wird, kann die Erektion aber unterstützt werden, da der Blutrückfluss gestoppt wird. So können auch Männer, die Probleme mit dem Halten der Erektion haben, einen deutlich verlängerten Geschlechtsverkehr genießen.

 

Was tun bei erektiler Dysfunktion?

Wer Probleme mit seiner Standhaftigkeit hat, muss den Kopf nicht in den Sand stecken. Es gibt viele Mittel und wege eine erektile Dysfunktion zu behandeln. Eine der effektivsten ist die Anwendung einer Penispumpe. Mit ihr kann man gezielt Blut in den Penis befördern und anschließend durch das Anlegen eines Penisrings dort behalten. Eine solche Penispumpe muss man nicht in einem schmuddeligen Sexshop kaufen, da es sie sogar in der Apotheke gibt. Weitere Informationen zu Penispumpen gibt es auf auf www.penispumpentest.com

Das Cockring Fazit

Der Cockring zählt wohl zu den beliebtesten Sexspielzeugen, die für die Männer produziert werden. Das liegt vor allem aber auch an der enormen Vielfalt. Während das Spielzeug als klassisches Produkt zur Luststeigerung angesehen werden kann, da es jenes Sextoy auch bereits vibrierend oder mit Facetten bestückt ist, welches auch der Frau bei der Luststeigerung hilft, gibt es auch Varianten, die vorwiegend für die BDSM-Szene geschaffen wurden. Dass es sich dabei aber nicht nur um ein luststeigerndes Spielzeug handelt, welches den Sex einerseits verbessern, sondern andererseits auch verlängern soll, ist ebenfalls bekannt; viele Männer nutzen die Ringe auch dafür, dass sie etwaige Erektionsstörungen “beheben” können. Dabei handelt es sich zwar nur um eine Symptombekämpfung, welche jedoch den Sinn und Zweck erfüllt, den Sex zu verlängern bzw. überhaupt die Möglichkeit zu haben, Geschlechtsverkehr zu vollziehen.

Merken

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>